02.09.2021

Info-Schreiben vom NFV zur Corona-Verordnung

Autor / Quelle: Björn Richter Bernd Kettmann

Am 25.08.2021 ist eine neue Corona-Verordnung durch das Land Niedersachsen in Kraft getreten.

Hier wird u.a. auch auf den aktuellen Umgang bei sportlichen Veranstaltungen und der Sportausübung hingewiesen. Der NFV hat diese Verordnung für den Fußball in einem Informationsschreiben zusammengefasst. Sofern Vereine über die Verordnung hinaus eine erweiterte Regelung auf ihren Sportanlagen, Umkleidekabinen und Duschen vorsehen, ist das im Zuge des Hausrechts natürlich möglich.

Die Vereine, die von der vorgegebenen Verordnung abweichen, müssen das den gegnerischen Vereinen, den angesetzten Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern frühzeitig vor jedem einzelnen Spiel mitteilen.

Dadurch haben alle Beteiligten die Möglichkeit, darauf zu reagieren.

Für die Einhaltung der Corona-Verordnung und der Dokumentation ist ausschließlich der gastgebende Verein selber verantwortlich.

Bei Fragen zu diesem Thema können die zuständigen Ausschussvorsitzenden kontaktiert werden.

Infoschreiben

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 18.09.2021