Kreisjugendtag am 15. Juni - Pflichtveranstaltung für alle Vereine

Im Saal Barlag in Wallenhorst-Hollage findet am Samstag, den 15. Juni ab 10 Uhr der Kreisjugendtag des NFV Kreis Osnabrück statt.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Grußworte der Gäste
3. Feststellung der ordnungsgem. Einberufung und Beschlussfähigkeit , stimmberechtigten
Delegierten und Genehmigung der Tagesordnung
4. Ehrungen
5. Bericht des Kreisjugendausschuß
- Bericht des Sportgerichtes ( sowie VW )
6. Wahl eines Versammlungsleiters
7. Entlastung des Kreisjugendausschuss
8. Neuwahlen
9. Ausblick auf das Spieljahr 2024-2025
10. Anträge
11. Verschiedenes


Das Stimmrecht richtet sich nach § 49 der Verbandsatzung des NFV in Verbindung des Beschlusses
des Gründungskreistags Osnabrück vom 03.Juli 2021 wie folgt:
Jedes Mitglied (Verein) erhält eine Grundstimme und für je angefangene fünf gemeldete Mannschaften(Junioren/Juniorinnen) eine zusätzliche Stimme. Maßgebend ist die Bestandserhebung des NFV. Ein Delegierter kann das Stimmrecht nur für einen Verein ausüben. Der Kreisjugendtag ist eine Pflichtveranstaltung für alle Vereine.

Hartmut Klocke,
Vorsitzender Kreisjugendausschuss Osnabrück