Trainerausbildung

Aktuelle Termine

Anstehende Lehrgänge


Basis-Coach (Einstieg C-Lizenz) I Belm-Powe I Anmeldeschluss 06.02.2024

 

Anmeldung unter:

https://www.dfbnet.org/vkal/mod_vkal/webflow.do?event=PLAN_NEW&dmg_company=NFV

 

Sucheinstellungen:

Für das Kindertrainer-Zertifikat > Bereich: Kindertrainer-Zertifikat / Kategorie: Alle

Für Basis-Coach & C-Lizenz > Bereich: Traineraus- und Fortbildung auf Kreisebene / Kategorie: Trainerausbildung in den Kreisen

 

 

 

 

Junior-Coach-Lehrgänge in den Herbstferien

In den Herbstferien starten neue Junior-Coach-Lehrgänge für junge Trainerinnen und Trainer zwischen 14-18 Jahren.

 

Für Schulen, die an einer Durchführung interessiert sind gibt es folgende Voraussetzungen:

1. Weiterführenden Schule (beliebige Schulform)

2. Mind. 14 motivierte Schüler/innen im Alter von 14 bis 18 Jahre (können bzw. sollten von verschiedenen Schulen/ Vereinen kommen)

3. Sporthalle/Sportplatz und Seminarraum für die Zeit des Lehrgangs

4. Organisation eines Mittagessen an allen vier Lehrgangstagen (Der NFV übernimmt die Kosten der Teilnehmerverpflegung)

 

… für Vereine gelten folgende Voraussetzungen:

  1. Aktive Kooperation mit einer Grund- oder weiterführenden Schule (Nachweis erforderlich!)
  2. Mind. 14 motivierte Schüler/innen im Alter von 14 bis 18 Jahre (können bzw. sollten von verschiedenen Schulen/ Vereinen kommen)
  3. Große Sporthalle/Sportplatz und Seminarraum für die Zeit des Lehrgangs
  4. Organisation eines Mittagessen an allen vier Lehrgangstagen (Der NFV übernimmt für alle vier Tage zusammen max. 30€ pro Teilnehmer)

 

 

Zeitlich ist ein Junior-Coach Lehrgang auf 40 Lerneinheiten, aufgeteilt auf vier Lehrgangstage, festgelegt. Der Lehrgang kann in den Ferien oder in der Schulzeit mit einer Kombination aus Werktags und Wochenende  (z.B. Donnerstag bis Sonntag) liegen.

Das Junior-Coach Projekt ist für den ausrichtenden Standort kostenlos, es müssen nur die oben genannten Rahmenbedingungen gewährleistet sein.

Trainerentwicklung der Verbände

Entwicklungstreppe des DFB

Mit der Reformation der Trainerausbildung 2023 stehen für angehende Trainerinnen und Trainer einige Veränderungen bevor.

Der Weg vom Hobbytrainer bis hin zum lizensierten Bundesligacoach wird deshalb anhand der Entwicklungstreppe des DFB veranschaulicht.

Kindertrainer-Zertifikat

Ausbildungsziele

  • Planung und Durchführung von kindgerechten und motivierenden Trainingseinheiten
  • Steigerung der Alltagskompetenzen im Umgang mit den Kindern und Eltern
  • Anwendung neuer Wettbewerbsformate

 

Ausbildungsinhalte

  • Das eigene Trainer-Selbstverständnis & Werte
  • Die neuen Wettbewerbsformate
  • Die Ziele & Spielidee des Kinderfußballs
  • Kindgerechte Trainingsorganisation & -durchführung
  • Überfachliche Themen wie Aufsichtspflicht, Kinderschutz, Kindergesundheit und Integration

 

Ausbildungsort und -dauer

  • Regelmäßiges Lehrgangsangebot in Stadt- und Landkreis
  • 20 Lerneinheiten (LE), die auf 2 Präsenztage und 3 Onlinephasen aufgeteilt sind, damit   sich die Teilnehmer*innen ihre Lerneinheiten flexibel selbst einteilen können.

 

C-Lizenz

Die C-Lizenz Ausbildung besteht aus dem Basis-Coach sowie einem Profil (entweder Kinder, Jugend oder Erwachsene).

Ausbildungsort und Dauer:

  • Regelmäßiges Lehrgangsangebot im Osnabrücker Nord-, Stadt- und Südkreis.
  • Die Ausbildung setzt sich zusammen aus dem Basis-Coach (40 Lerneinheiten) sowie einem der drei nachfolgenden Profile: Kinder (60 Lerneinheiten), Jugend (80 Lerneinheiten) oder Erwachsene (80 Lerneinheiten)
  • Der Lehrgang wird in Online- (Homeoffice), Präzens- (vor Ort) und Anwedungsphase (im Verein) aufgeteilt
  • Für die Präsenzphasen kann kein Bildungsurlaub beantragt werden. Die Präsenztermine werden außerhalb der regulären Berufszeiten durchgeführt.

Ausbilder

Lehrausschuss - Vorsitzender
Stefan Vormund
Vorsitz Qualifizierungsausschuss
Bergstr. 5a
49186 Bad Iburg
Maximilian Radwan
Leiter Trainerausbildung, Beauftragter Schulfußball
Bernhard Lampe
Süver Hang 43
49090 Osnabrück