Schulfußball

Angebote für Schulen

Schulfußball bietet die Möglichkeit, alle Kinder und Jugendliche mit dem Sport in Berührung zu bringen. Aufgrund gesellschaftlicher Wandlungsprozesse halten Bewegungsmangel und Desinteresse am Sport mehr und mehr Einzug in den Alltag. Sport kann jedoch soziale Bindungen stärken und fördern, die Gesundheit verbessern und einen wichtigen Ausgleich zum Alltag zu liefern. Schulsport bietet somit die Chance, Kinder und Jugendliche für eine Sportart zu begeistern und sie zum lebenslangen Sporttreiben zu ermutigen.

Neben dem Sportunterricht als verpflichtenden Teil gewinnt der außerunterrichtliche Schulsport in zunehmendem Maße an Bedeutung. Durch den verstärkten Auf- und Ausbau von Ganztagsangeboten ergeben sich veränderte Rahmenbedingungen für die Sportinfrastruktur in Niedersachsen - der Zusammenarbeit von KiTa, Schule und Verein kommt hierbei eine große Bedeutung zu. Gemeinsames Ziel des NFV und aller Beteiligten ist es, im gegebenen Rahmen von KiTa‘s und Schulen den Kindern und Jugendlichen sowie Erzieher*innen und Lehrkräften qualitativ hochwertige Sport- und Qualifizierungsangebote zu bieten.

Der NFV fasst seine Angebote im nebenstehenden "Haus des Schulfußballs" zusammen.

Hier eine Übersicht über das Haus des Schulfußballs und alle Angebote!

Bei Fragen oder Interesse an Angeboten des Verbandes melden Sie sich gerne bei unseren zuständigen Koordinatoren Maximilian Radwan (Grundschulen) und Anton Patlan (weiterführende Schulen).

Grundschulturniere in Osnabrück und Landkreis

Mehrfach im Jahr wendet sich der NFV mit seinen Schulfußballangeboten an die fußballbegeisterten Kinder des Osnabrücker Stadt- und Landkreises.

Die Termine finden in der Regel im Frühjahr und Herbst statt und werden via Einladung direkt an die Schulleitungen und Sportbereichsleitungen der Grundschulen kommuniziert.

Bei Interesse oder Fragen rund um anstehende Termine wenden Sie sich bitte an den zuständigen Schulfußballbeauftragten Maximilian Radwan.

 

Profis in der Schule

Zielgruppe: Alle interessierten weiterführenden Schulen in Niedersachsen mit mindestens 600 Schüler*innen im Alter zwischen acht und fünfzehn Jahren!

Beschreibung: Fußball-Profis zum Anfassen! Das ist an jeder Schule möglich. Durch dieses
NFV-Programm können Schulen in den Kontakt mit Profis der Fußball-Bundesliga kommen
und dazu einen ganzen Tag voller Attraktionen genießen. Während die Fußball Profis und
Bundesliga Schiedsrichter sich im Rahmen einer Podiumsdiskussion den Fragen der
Schülerinnen und Schüler stellen, Autogramme schreiben, Fotos machen und im Rahmen
eines Einlagespiels gegen ausgewählte Schüler spielen, lässt sich auch das sonstige
Rahmenprogramm sehen. Ein Moderator führt durch den Tag, ein DJ macht Stimmung auf der
Outdoor-Bühne und zahlreiche Stationen (Torwand, Schussgeschwindigkeitsmessanlage,
SR-Videoquiz uvm.) laden die Schüler zum Mitmachen ein - einfach ein für alle Beteiligten
unvergesslicher Tag!


Ziel: Allen Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern den Spaß am Fußball
vermitteln. Darüber hinaus die wichtigsten Fragen rund um den Fußball erläutern.

 

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an den zuständigen Koordinator Anton Patlan.

Ansprechpartner Schulfußball

Maximilian Radwan
Leiter Trainerausbildung, Beauftragter Schulfußball
Anton Patlan
Beauftragter Schulfußball